Login

Bild der Runde

So geht Fussball - so geht Feiern

So geht Fussball - so geht Feiern

Es waren zwei tolle Partys in der Solothurner Rythalle.

Top Story

Iliria verliert gegen Blustavia forfait

Auf dem Rasen hatte Iliria das letzte Spiel in der Solothurner 2. Liga souverän 5:1 gewonnen. Nun hat aber der Fussballverband auf einen 3:0-Forfaitsieg für Blustavia entschieden. Iliria hatte einen Spieler eingesetzt, der gesperrt war.

Bewertung:  / 3

In einem spannenden und torreichen Finalspiel setzte sich der FC Lommiswil gegen den SC Blustavia durch und gewinnt so erstmals in der achtjährigen Geschichte den Hasenmattcup.

Weiterlesen...

Bewertung:  / 0

In einem höchst interessanten, abwechslungsreichen und in der Schlussphase gar sehr intensiven Spiel, trennen sich die 1. Mannschaft Roggwils und das Nachwuchsteam U-17 der Berner Young Boys leistungsgerecht Unentschieden.

Weiterlesen...

Bewertung:  / 1

Bereits zum achten Mal führt der FC Selzach den Hasenmattcup durch. Am kommenden Mittwoch, 2. August geht es los mit dem Eröffnungsspiel zwischen dem FC Selzach und dem FC Bettlach. Ein echter Leckerbissen wartet dann im Abendspiel um 20:15Uhr. die beiden Zweitligisten FC Grenchen 15 und FC Bellach werden sich erstmals in dieser Saison duellieren.

Weiterlesen...

Bewertung:  / 3

Erstmals überhaupt seit (Einführung im Jahr 2014) konnte eine Mannschaft den Titel am Raiffeisen-Waldäcker-Cup (grosses Sommer-Vorbereitungsturnier des FC Herzogenbuchsee) verteidigen. Wie im vergangenen Jahr siegte bei den Herren-Aktive der deutsche Verbandsligist FV Lörrach-Brombach. Der Gastgeber Herzogenbuchsee muss sich mit dem letzten Platz begnügen und wartet weiter auf den Heimsieg am Turnier. Das Damen-Blitzturnier wurde dominiert von der U-17-Juniorinnen-Auswahl des Fussball-Bundesligisten Sport-Club Freiburg.

Weiterlesen...

Bewertung:  / 1

Der FC Gerlafingen führt ab Donnerstag erstmalig den Wasserämter Cup um die „Eisenhammer Trophy" als Vorbereitungsturnier auf dem Kirchacker in Gerlafingen durch.

Weiterlesen...

Bewertung:  / 4

Auch wenn es nur ein Vorbereitungsturnier ist, so tut es der Deitinger Seele gut. Dank einem hart erkämpften 2:0 konnte sich das Deitinger «Eis» den Flumenthaler Pokal am Ivan Steiner Cup gegen den FC Luterbach holen.

l1

Weiterlesen...

fussballnetz.ch auf Facebook