Roggwils Ungeschlagenheit bleibt in extremis bestehen

 Ivan Marquez sicherte dem FCR mit einem strammen Penalty einen wichtigen Punktgewinn. (Foto: Leroy Ryser)Es war ein Spiel auf Biegen und Brechen und hätte Burgdorf den Sieg realisiert, hätten sich die Roggwiler nicht beklagen können und lange sah es auch danach aus, doch dann schlug der FCR spät in der Nachspielzeit doch noch zu.

Leader Roggwil marschiert weiter

Das Spiel zwischen dem aktuellen Leader der Berner 3. Liga Gruppe 4 und dem Tabellendritten, dem FK Shqiponja bot was die zahlreich erschienen Zuschauer erwarteten: Nämlich ein sehr zweikampfintensives Spiel, dessen Ausgang lange offen war. Am Ende war die individuelle Klasse des Heimteams ausschlaggebend für den Ausgang des Spiels. Adrian Sägesser erzielte beide Tore. Beide nach hervorragender Vorarbeit seiner Mitspieler.

Roggwil lässt Aarwangen nicht den Hauch einer Chance

Roggwil lässt dem Aufsteiger aus Aarwangen im Derby nicht den Hauch einer Chance. Bereits zur Pause war der Mist gekarrt und die Punkte im Trockenen. Der FCA machte nicht mehr die Anstalten, als könnte oder wollte er auf den 0:4 Rückstand reagieren.