Deitingen verliert Derby in Subingen

Das Spiel zwischen Subingen und Deitingen bot alles, was ein Derby bieten muss: perfektes Vorsommerwetter (sollte Mitte Oktober jedem zu denken geben), Führungswechsel, verschossener Penalty, viele Zuschauer, Spannung bis zur letzten Sekunde und nur einen Sieger. Nach einer Führung verpasste es Deitingen das Score trotz Topchancen zu erhöhen und musste in der Spielschlussphase noch zwei Gegentreffer einstecken.

 

Deitingen erfüllt glanzlos die Pflicht

Ohne zu überzeugen konnte Deitingen im Duell der Orangen Männer 5:0 gewinnen und erweitert sein Punktekonto auf 20. In einem «chnorzigen» Spiel stellte Nesti mit drei Toren gegen Egerkingen die Deitinger Weichen auf Sieg.

 

Punkteteilung im Spitzenkampf der 3. Liga

Im Spitzenspiel der zweiten Gruppe der 3. Liga trat Deitingen in Balsthal für einmal nicht als klarer Favorit an. Auswärts, eine lange Verletzten- und Ferienabwesenheitsliste, sowie der schlechter klassierte Tabellenrang liess die Deitinger befreit aufspielen, wodurch sie aber über die meiste Zeit des Spiels den Takt angaben. Auf einen Rückstand folgte die Führung, welche dann durch eine unglückliche Glatzenintervention im 2:2 Unentschieden endete.