Mümliswil trotzt Grenchen ein 1:1 ab

Grenchen überwintert auf dem dritten Rang. Nachdem das Heimspiel gegen Mümliswil nur 1:1 remis ausgegangen ist, mussten sich die Uhrenstädter wieder vom SC Fulenbach überholen lassen.

Leader Iliria gewinnt in Bellach

Bellach diktierte die Startphase dank hohem Tempo. Iliria zog aber rasch ein gefährliches Kurzpassspiel auf. Gleich in der 11. Minute gelang den Gästen mit ihrer ersten vielversprechenden Aktion das Führungstor in dieser Partie.

Croatia fügt Mümliswil eine bittere Heimniederlage zu

Nach fünf sieglosen Partien musste gegen das Schlusslicht HNK Croatia einfach ein Sieg her für das Mümliswiler Fanionteam, um sich von den Abstiegsrängen fernhalten zu können. Bei optimalen Wetter- und Platzbedingungen wollte der FCM den Tabellenletzten aus Solothurn permanent unter Druck setzen und ihm so keinen Raum zur Entfaltung lassen.

Bellach rettet mit 9 Mann gegen Blustavia einen Punkt

Die Ausgangslage im Nachbarderby war spannend, Blustavia brauchte Punkte um sich von der hinteren Tabellenlage zu befreien und der Hausherr Bellach wollte Punkte um sich im Mittelfeld gegen vorne orientieren zu können. So begann auch die Startphase ohne grosse Hektik, jedoch war zu erkennen, dass beide Mannschaften den Weg auf das Tor suchten.

2. Liga inter, Gruppe 3

2. Liga inter, Gruppe 5