Login

Bild der Runde

Grenchen wird durch Mümliswil gedemütigt

Grenchen wird durch Mümliswil gedemütigt

Der FC Grenchen 15 musste auf eigenem Platz gegen den FC Mümliswil eine fast schon peinliche 0:5-Niederlage hinnehmen. Nach einer ansprechenden Startphase kam von den Uhrenstädtern trotz  Rückstand überhaupt gar keine Reaktion.

Top Story

Unterstütze uns - es muss ja nicht mit Deinem letzten Hemd s…

Unterstütze uns - es muss ja nicht mit Deinem letzten Hemd sein

Nein, liebe Leserinnen und Leser, Euer letztes Hemd muss es nicht unbedingt sein, ganz so dramatisch ist die Situation dann doch nicht. Ein paar Franken genügen schon. Unser Auftritt ist in die Jahre gekommen, wir möchten fussballnetz.ch gerne modernisieren und unseren...

Bewertung:  / 13
SchwachSuper 

Der FC Biberist hat mit Thomas Reinhart einen Nachfolger für Trainer Vincenzo Salerno gefunden. Reinhart wird das im Abstiegskampf der 2. Liga inter engagierte Team in der Sommerpause übernehmen.

"Der FC Biberist ist sehr glücklich über diese Neubesetzung", heisst es in der offiziellen Mitteilung. "Mit der Verpflichtung von Thomas Reinhart wird der eingeschlagene Weg der Förderung und Einfügung eigener Junioren weitergeführt. Thomas Reinhart hat nicht nur einen ausgezeichneten sportlichen Leistungsausweis, er passt auch menschlich zum FC Biberist, zudem ist Thomas Reinhart in der regionalen Fussballszene kein Unbekannter. Er war zuletzt Trainer bei Grünstern Ipsach und zuvor Sportchef beim FC Grenchen 15.

Der Vertrag des neuen Trainers beim FC Biberist läuft vorerst für ein Jahr bis Juni 2019, enthält aber eine Option für eine Verlängerung.

Keine Veränderungen zeichnen sich im Staff ab. Assistenztrainer Sacha Wälchli und Masseur Peter Schneider werden auch in der Saison 2018/19 Ihre Dienste dem FC Biberist zur Verfügung stellen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


 


 

Eigenwerbung


 

fussballnetz.ch auf Facebook