Login

Bild der Runde

So geht Fussball - so geht Feiern

So geht Fussball - so geht Feiern

Es waren zwei tolle Partys in der Solothurner Rythalle.

Top Story

Iliria verliert gegen Blustavia forfait

Auf dem Rasen hatte Iliria das letzte Spiel in der Solothurner 2. Liga souverän 5:1 gewonnen. Nun hat aber der Fussballverband auf einen 3:0-Forfaitsieg für Blustavia entschieden. Iliria hatte einen Spieler eingesetzt, der gesperrt war.

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

In den nächsten sieben Tagen reisen die Frauen vom SC Derendingen für die beiden letzten Meisterschaftsspiele in der Frauenfussball NLB diesen Samstag nach Staad am Bodensee und eine Woche später nach Amriswil. Aus Spass kam der Gedanke auf: «Machen wir doch ein kurzfristiges Trainingslager am Bodensee, dann können wir uns einen Weg sparen.»

Die Facts:
Die Frauen des SC Derendingen konnten den Anschluss an die vorderen Ränge in der NLB halten und einen kleinen Punkteabstand auf die hinteren Plätze erspielen. Der frische und temporeiche Fussball macht viel Freude und die junge Mannschaft hat sich für die beiden letzten Spiele des Jahres 2017 eine super Ausgangslage für eine beruhigende Winterpause, mit vielen Trainings und einem Trainingslager in Spanien, erarbeitet. Dies gilt es zu nutzen. So sagt Urs Bühler, Cheftrainer: «Mit 4 Punkten aus diesen zwei Spielen wären wir sehr zufrieden. Mehr wäre super, aber wir wollen realistisch sein. In jedem Fall gilt: Wer gut arbeitet und gut trainiert, wird auch den Lohn einfahren.»

Vorschau 2018

Sonntag, 18. Febr. 2018 um 14.00 Uhr, Kunstrasen Neumatt Burgdorf, gegen die Frauen FC Walperswil
Sonntag, 11. März 2018 um 14.00 Uhr, Kunstrasen Neumatt Burgdorf, gegen Femina Kickers Worb
Sonntag, 18. März 2018 um 14.00 Uhr, Kunstrasen Neumatt Burgdorf, gegen Frauen FC Therwil
Samstag, 31. März 2018 um 18.00 Uhr, zu Hause auf der Heidenegg gegen Frauen FC Aïr-le-Lignon

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


 


 

Eigenwerbung


 

fussballnetz.ch auf Facebook