Unverdiente Niederlage der SCD-Frauen

Bei winterlichen Temperaturen und Dauerregen empfingen die Derendingerinnen den Favoriten Staad aus der Ostschweiz. Die St.Gallerinnen begannen stark und machten Druck. Das Spiel wurde um einiges intensiver geführt als es die Derendingerinnen von den letzten Spielen her gewohnt waren. Die Hintermannschaft wurde gefordert. Bis zur 11. Minute, da konnte, nach einem Fehlpass im Mittelfeld, Annina Sommer die St.-Gallerin nicht mehr genügend am Pass zur Mitte stören. Die Hereingabe konnte Claudia Stilz im nahen Eck zum 0:1 einschieben.

NLB Frauen