Deitingen gelingt in Rüttenen mit Dusel der Abschlusssieg

Im letzten "normalen" Meisterschaftsspiel stand eigentlich nichts mehr auf dem Spiel, doch beide Teams wollten sich zum Abschluss noch einmal beweisen. Deitingen war gewillt den Lauf fortzuführen und wollte den Sieg unbedingt. Rüttenen seinerseits fühlt sich auf der heimischen Galmis wohl und wollte seinen Trainer Braun mit einem Sieg verabschieden.

Rückschlag für Härkingen im Derby gegen Mümliswil

Mit den zwei Punkten aus den letzten drei Partien war der FC Mümliswil nicht zufrieden und entsprechend entschlossen, beim Heimspiel gegen Härkingen trotz einer langen Absenzenliste den Turnaround zu schaffen. Die Gäuer reisten allerdings mit viel Selbstvertrauen an, nachdem sie zuvor zwei Siege in Serie errungen hatten.

Subingen gewinnt das Spitzenspiel gegen Fulenbach

Rund 270 Zuschauer sahen am Pfingstsamstag in Subingen auf dem Sportplatz Affolter das Spitzenspiel in der Solothurner 2. Liga. Dabei kamen sie voll auf ihre Kosten, denn als der FC Subingen zehn Minuten vor Schluss mit 2:1 führte, gab der SC Fulenbach noch lange nicht auf, vergab jedoch viele Chancen.

Kein Sieger bei Blustavia - Mümliswil

In der Vorrunde hatte Mümliswil die Partie gegen Blustavia recht souverän mit 2:0 für sich entschieden, diesmal erwartete man mehr Gegenwehr. Ein Sieg war dennoch das klare Ziel der Gäste, die eine Reaktion auf den schwachen Auftritt in Subingen zeigen wollten.

Härkingen schlägt den frisch gekürten Cupsieger

Nach dem Sieg gegen Blustavia wurde von Trainer Büttiker vor dem Spiel die Bestätigung der Leistung gefordert. Dementsprechend begann Härkingen gegen den Cupsieger aus Bellach auch offensiv und versuchte die Gäste früh unter Druck zu setzen.Dies ermöglichte es ihnen bereits früh in der Partie Chancen zu erarbeiten, welche aber ungenutzt blieben.

3. Liga, Gruppe 1

Spiele/Rangliste

3. Liga, Gruppe 2