Suhr gewinnt - aber auch Wangens Marschrichtung stimmt

In einem weiteren Testspiel gegen einen Aargauer Zweitligisten musste der Solothurner Vertreter zwar mit 1:2 als Verlierer vom Platze gehen, wusste aber dennoch zu gefallen. Aufgrund des Chancenverhältnisses hätten die Wangner in dieser Auseinandersetzung grundsätzlich nicht verlieren dürfen. Obschon fünf potenzielle Stammspieler nicht zur Verfügung standen, konnten die Gäste diese Partie nicht nur offen gestalten, sondern hatten auch bedeutend mehr Spielanteile, gefühlsmässig in einem Verhältnis von 60:40.

Deitingen gewinnt den Ivan Steiner Cup

Dank einem verdienten 3:1-Sieg gegen die zweite Mannschaft des FC Subingen konnte Deitingen in Flumenthal die Trophäe des Ivan Steiner Cups 2020 in die Höhe stemmen.

Wangen zeigt im Test gegen Erlachners Rotkreuz eine gute Leistung

Eine alte Fussballweisheit sagt: Wer die Tore nicht macht, bekommt sie. Das war auch im fünften Testspiel des FC Wangen nicht anders. In einem über weite Strecken ausgeglichenen Spiel war schlussendlich der FC Rotkreuz ganz einfach cleverer, oder anders gesagt, die Mannschaft vom langjährigen ehemaligen Wangner Trainer René Erlachner nützte seine wenigen Chancen kaltblütig aus. Im Gegensatz zum FC Wangen, der mindestens drei so genannte totsichere Möglichkeiten nicht auswerten konnte. Kam noch dazu, dass bei Stande von 0:1 ein Elfmeter nicht zum Ausgleich verwertet wurde.

3. Liga, Gruppe 2