Gastgeber Gerlafingen gewinnt den Wasserämter Cup

Im Final des vierten Wasserämter Cups trafen der Titelverteidiger FC Deitingen und der Lokalmatador FC Gerlafingen aufeinander. Beide Mannschaften hatten sich in den Gruppenspielen mit je 2 Siegen souverän für den Final qualifiziert. In einem sehr attraktiven Final lieferten sich die beiden Teams den entsprechend intensive und durchwegs attraktiven Kampf.

Deitingen gewinnt beim Wasserämter Cup hoch

Als doppel Titelverteidiger nimmt Deitingen auch dieses Jahr wieder am Wasserämter Cup teil, welcher wie gewohnt vom FC Gerlafingen gut organisiert wird. Im Startspiel traf Deitingen an einem schwülen Abend auf das s'Drüüü vom FC Subingen, welches zur Hälfte mit A-Junioren gespickt war. Dies merkte man dann auch schnell und Deitingen kombinierte sich mit sehenswerten Toren zu einem 7:0 Sieg.

 

3. Liga, Gruppe 1

3. Liga, Gruppe 2