Gastgeber Gerlafingen gewinnt den Wasserämter Cup

Im Final des vierten Wasserämter Cups trafen der Titelverteidiger FC Deitingen und der Lokalmatador FC Gerlafingen aufeinander. Beide Mannschaften hatten sich in den Gruppenspielen mit je 2 Siegen souverän für den Final qualifiziert. In einem sehr attraktiven Final lieferten sich die beiden Teams den entsprechend intensive und durchwegs attraktiven Kampf.

Nach dem der FCD zur Pause 1:0 und kurz nach der Pause 2:0 in Führung lag, konnte der FC Gerlafingen zum Ende der Partie nochmals zulegen. Der rasche Anschlusstreffer zum 2:1 gab den entscheidenden Auftrieb. Ein perfekter Corner brach den Ausgleich und ein wunderschön ausgeführter Freistoss aus 20 Metern dann in der 80' Minuten die Entscheidung. Der FC Deitingen drückte nochmals aufs Gas, doch die Platzherren konnten den verdienten Sieg über die Runden bringen. Gratulation beiden Teams für den spannenden Match und dem FC Gerlafingen für den Turniersieg 2020.

Hier der Bericht aus Sicht des FC Deitingen

3. Liga, Gruppe 1

3. Liga, Gruppe 2