Der SC Flumenthal gewinnt den Ivan Steiner-Cup

Nachbarderbys prägten den Finalabend des traditionsreichen Vorbereitungsturniers um den Ivan-Steiner-Cup in Flumenthal. Der grosse Final zwischen dem SC Flumenthal und dem FC Attiswil war kein hochstehendes Spiel. Es lebte ganz klar von der Spannung, da es nach einer Stunde immer noch keine Tore zu sehen gab. In der letzten halben Stunde setzte sich der neue 3. Liga-Aufsteiger, gegen ein offensiv harmloses Attiswil, doch noch klar mit 2:0 Toren durch.

Im Spiel um Platz drei, dominierte der FC Deitingen den FC Subingen, über weite Strecken klar. Schon früh führten sie mit 3 – 0 Toren, wurden jedoch durch Nachlässigkeiten in den Schlussminuten beinahe noch bestraft, als Subingen doch noch zwei Tore gelangen.

Finalspiele:

3./4. Platz:    FC Deitingen (3)    -   FC Subingen (3)     3 - 2

Final:        SC Flumenthal (3)     -   FC Attiswil (4)     2 - 0

3. Liga, Gruppe 1

3. Liga, Gruppe 2