Oensingen macht gegen Rüttenen aus einem 0:2 ein 3:2

Zum zweiten Aufstiegsspiel trafen sich die Verlierer aus den ersten beiden Spielen und beide wollten den Fehlstart korrigieren. Dem FC Rüttenen gelang auch ein perfekter Start ins Spiel, doch dann machte Oensingen aus einem 0:2 noch einen 3:2-Sieg.

Dem FC Rüttenen gelang auch ein perfekter Start ins Spiel und nach 2 Minuten führte der Gast mit 0:1. Je länger es dauerte desto besser kam das Heimteam ins Spiel, doch das Tor zur 0:2 Führung erzielten wiederum die Gäste aus Rüttenen.

Kurz vor dem Halbzeitpfiff kamen die Oensinger zurück. Nach einer Ecke von Shkumbim Qallakaj, musste Livio Studer nur noch einnicken. Nach der Halbzeit gelang dem Heimtam in der 47. Minute der Ausgleich. Nach einem gut durchgeführten Pressing war Elvedin Bogucanin am zweiten Pfosten zur Stelle und glich die Partie aus. In der 62 Minute kam der FC Oensingen zur erstmaligen Führung in diesem Spiel, nach einer schönen Kombination im letzten Drittel, erhöhte Bojan Djuric das Score auf 3:2, wieder auf Vorlage von Shkumbim Qallakaj. 4 Minuten später zeigte der Schiedsrichter dem Heimtorhüter Dzenan Isovic die rote Karte. Nach einem Prellball bekam der Hüter den Ball ausserhalb des Strafraums an die Hand und der SR bewertete dies mit einer roten Karte. Doch diese Szene pushte das Heimteam noch mehr zusammen und der erste Sieg wurde über die Zeit gebracht.

Oensingen - Rüttenen 3:2

Tore: 2. Philipp Schlup 0:1. 25. Philipp Schlup 0:2. 41. Livio Studer 1:2. 47. Eigentor (Lars Fluri) 2:2. 62. Bojan Djuric 3:2.

Aufstiegsspiele Tabelle

Aufstiegsspiele: Die Runden

Samstag, 7. Juni: Rüttenen - Klus/Balsthal 0:2. Deitingen - Oensingen 1:0. – Mittwoch, 12. Juni: Oensingen - Rüttenen 3:2. Klus/Balsthal - Deitingen 2:0.

3. Liga, Gruppe 1

3. Liga, Gruppe 2

Aufstiegsspiele Tabelle

Aufstiegsspiele: Die Runden

Samstag, 7. Juni: Rüttenen - Klus/Balsthal 0:2. Deitingen - Oensingen 1:0. – Mittwoch, 12. Juni: Oensingen - Rüttenen 3:2. Klus/Balsthal - Deitingen 2:0.