Klus/Balsthal trennt sich per sofort von Trainer Fredi Bargetzi

Klus/Balsthal trennt sich per sofort von Trainer Fredi Bargetzi und Xhevi Dullaj (Bild) übernimmt den Drittligisten per sofort.

Die Entscheidung, den Vertrag im Sommer nicht zu verlängern, wurde Fredi Bargetzi bereits vor zwei Wochen mitgeteilt. Die beiden Niederlagen und die negative Entwicklung in der Mannschaft sorgen jetzt für die vorzeitige Trennung. Gleichzeitig haben sich die Co-Trainer Deniz Mendi und Michi Niederberger entschieden, ihr Amt niederzulegen. Wir bedanken uns bei den drei Trainern, insbesondere aber bei Fredi Bargetzi für ihre Arbeit.

Neuer Trainer der 1. Mannschaft wird Xhevi Dullaj (43). Xhevi Dullaj war einer der Kandidaten für den Trainerposten ab Sommer, übernimmt aber jetzt das Traineramt per sofort. Für Xhevi Dullaj ist es die Rückkehr ins Moos. Der ehemalige Bauschtler Junior und Aktivspieler (1. Liga und 2. Liga) kehrt nach vielen Jahren zu seinen Wurzeln zurück. Als Trainer war Xhevi in Hägendorf (2. Liga/Interregio), Egerkingen (4./3./2. Liga) und bei Iliria (2. Liga/Interregio) tätig.

3. Liga, Gruppe 1

3. Liga, Gruppe 2