Oensingen gewinnt dank Tor in letzter Minute

Oensingen mühte sich nach hart umkämpften 90 Minuten zu einem 1:0 Auswärtssieg in Bettlach. Das einzige Tor fiel in der 89. Minute.

Der FC Bettlach startete auf dem grossen Feld besser ins Spiel und hatte schon nach zwei Minuten eine gute Chance, woraus ein Aluminiumtreffer resultierte. Danach kam Oensingen besser ins Spiel und auch hatte die ein oder andere Chance, doch ein gepflegter Spielaufbau wollte beiden Seiten nicht so recht gelingen in der ersten Halbzeit.

Nach der Halbzeitpause war man gewillt, das Spiel besser zu gestalten und dies gelang, was sich auch auf die Torabschlüsse abzeichnete. In der Defensive liess der FCO in der zweiten Halbzeit nicht mehr viel zu und nach langer Leidenszeit, erlöste Bojan Djuric nach 89 Minuten auf Vorlage von Elvedin Bogucanin das Oensinger Team mit der 1:0-Führung. Dieser Lucky Punch wirkte erlösend und die Nachspielzeit spielte man ohne weitere Probleme herunter und somit sicherte sich Oensingen diesen wichtigen 1:0-Sieg auswärts in Bettlach.

Bettach - Oensingen 0:1

Tor: 89 Bojan Djuric 0:1.

3. Liga, Gruppe 1

3. Liga, Gruppe 2