Alessandro Rizzo wird wieder Trainer in Dulliken

Seit dem Abstieg und dem Rückzug aus der Solothurner 2. Liga im Juni 2019 stellt der FC Dulliken nur noch eine Mannschaft in der 4. Liga. Dies wird sich in der nächsten Saison wieder ändern. Neu wird eine Equipe in der 3. Liga und eine in der 4. Liga auf Punktejagd gehen. Trainer in der 3. Liga wird ein alter Bekannter: Alessandro Rizzo.

Dulliken meldet drei Zuzüge und drei Abgänge

Die Transferperiode neigt sich dem Ende entgegen. Der FC Dulliken verstärkt sich für die Rückrunde 19/20 in der 4. Liga mit Alfredo Esposito vom FC Olten, Emre Gürsoy vom US Oltenese und Serdar Özdemir vom FC Türkyiemspor. 

Auch gegen Ital kein Erfolgserlebnis für Riedholz

Nach zuletzt ungenügenden Resultaten und knappen, ärgerlichen Niederlagen gegen Blustavia und im Cup gegen Selzach, wollte Riedholz die Herbstrunde unbedingt mit einem Erfolgserlebnis abschliessen, nicht zuletzt auch, um mit etwas Polster auf die Abstiegsplätze in die Winterpause zu gehen.

3. Liga, Gruppe 1

3. Liga, Gruppe 2