Härkingen schlägt den frisch gekürten Cupsieger

Nach dem Sieg gegen Blustavia wurde von Trainer Büttiker vor dem Spiel die Bestätigung der Leistung gefordert. Dementsprechend begann Härkingen gegen den Cupsieger aus Bellach auch offensiv und versuchte die Gäste früh unter Druck zu setzen.Dies ermöglichte es ihnen bereits früh in der Partie Chancen zu erarbeiten, welche aber ungenutzt blieben.

Bellach bekundete gegen Welschenrohr viel Mühe

Nach dem überragenden Cupfinale von letzten Donnerstag tat sich Bellach schwer, gegen Welschenrohr ins Spiel zu finden und es entwickelte sich von Beginn an ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten.

Spiele und Tabelle 2. Liga SO

Top Scorers