Xhema und Gjidoda bilden das neue Bellacher Trainerduo

Trainer Fabian Kammer gibt nach zwei erfolgreichen Jahren sein Amt beim FC Bellach auf eigenen Wunsch auf und der Solothurner Zweitligist kann bereits ein neues Trainergespann vorstellen. Ab der Saison 20/21 wird dieses Amt durch Alban Xhema und Arben Gjidoda besetzt.

"Alban und Arben sind keine unbekannten Namen", schreibt der FC Bellach. "So ist Alban schon seit 2012 bei uns im Verein und hat in diesen Jahren verschiedene Funktionen ausgeübt. Nebst Spieler und Captain der ersten Mannschaft war Alban unter anderem Sportchef und bereits 2 Jahre Assistenztrainer. Albans linker Fuss ist im ganzen Kanton bekannt. Mit seinem fussballerischen Können und dem dazugehörigen taktischen Wissen sind wir uns sicher, dass unsere 1. Mannschaft viel von ihm profitieren kann."

Auch der zweite Name des neuen Trainerduos ist kein unbekannter. Arben Gjidoda, ehemals Trainer beim HSV Halten und aktuell beim SC Blustavia, hat bereits erfolgreich als Cheftrainer fungiert. So ist er mit dem HSV Halten in der Saison 16/17 von der 4. in die 3. Liga aufgestiegen, ehe er dann zu Blustavia wechselte. Dort trainierte er dann während drei Jahren die erste Mannschaft.

 

Kommentar schreiben

Spiele und Tabelle 2. Liga SO

Top Scorers