Iwan Eberhard verlässt den FCG

Das Engagement hat nicht ganz ein Jahr gedauert und nun informiert der FCG-Vorstand bereits, dass auf Anfrage des Sportlichen Leiters Iwan Eberhard der laufende Arbeitsvertrag frühzeitig aufgelöst wird.

"Iwan Eberhard nennt persönliche und private Gründe für seinen Entscheid", schreibt der FC Grenchen auf seiner Homepage. Der 48-jährige Eberhard spielte früher bei YB, Biel, Solothurn, Wangen bei Olten und Grenchen und er galt nun als Hoffnungsträger in der sportlichen Krise des Traditionsklubs.

Kommentar schreiben

Spiele/Rangliste

Top Scorers