Auch Zofinger profitieren von der improvisierten U21-Meisterschaft

Für die Nachwuchsspieler der Profiklubs wurde eine U21-Meisterschaft aus dem Boden gestampft. Für junge Profis, heisst es beim Fussballverband.  Mit dabei sind aber auch Spieler vom SC Zofingen aus der 2. Liga inter, wie zum Beispiel Fabian Sidler, Joris Freyenmuth - oder Luca Jenzin, der im April 22 Jahre alt wird und somit weder als Profi noch als wirklich junges Talent gezählt werden kann. Diese Zofinger wurden  durch Trainer Sven Christ ins improvisierte U21-Team des FC Aarau berufen.

Spass am Training mit Julien Ceccon

Auch in schwierigen Zeiten ist es möglich, mit viel Spass und coronakonform zu trainieren. Das demonstriert Julien Ceccon, Trainer von Herzogenbuchsee, auf dem neuen Kunstrasen in Langenthal.