Die Coronakrise erreicht die Solothurner 3. Liga

Das auf Donnerstag angesetzte Spiel zwischen Bettlach und Leuzigen musste verschoben werden. "Aufgrund eines positiven Coronafalls beim letzten Gegner ist das Team von Leuzigen in Quarantäne", hat der FC Bettlach vermeldet.

Wir wünschen dem betroffenen Spieler des Türkischen SC einen milden Verlauf und rasche Besserung. Und wir hoffen, dass beim FC Leuzigen alle Tests negativ ausfallen.