Aleksandrov verlässt Olten und widmet sich ganz dem FC Aarau

Sportchef Petar Aleksandrov verlässt den FC Olten und wird sich wieder ganz dem FC Aarau widmen, bei dem er Kultstatus geniesst.

Als Stürmer schoss der bulgarische Nationalspieler Petar Aleksandrov 1993 den FC Aarau zum Schweizer Meistertitel. "Als Präsident des FC Olten habe ich die Plicht über den Abgang unseres Sportchefs Petar Alexandrov zu informieren", schreibt nun FCO-Präsident Isidor Meyer.

Aleksandrov wird beim FC Aarau nun ein grösseres Engagement leisten und kann die Verantwortung als Sportchef beim FC Olten nicht mehr wahrnehmen.