Giovanni Eterno ist der neue FCG-Präsident

Der neue Präsident des FC Grenchen 15 heisst Giovanni Eterno. Der bisherige Vizepräsident wurde an der Generalversammlung am Montagabend einstimmig gewählt. Der Wechsel an der Spitze des Vereins ist keine Überraschung, nachdem der scheidende Präsident Marcel Bolliger klar signalisiert hatte, dass er diese Charge abgeben will.

Bolliger wird dem Vorstand als Leiter Betrieb und Marketing erhalten bleiben. Zum FCG-Vorstand gehören nun: Giovanni Eterno, Marcel Bolliger, Beatrice Aubry (Geschäftsstelle), Lilo Dellsperger (Geschäftsstelle), Beat Lauper und Michael Reiff. Vakant ist der Posten des Vizepräsidenten.

Mehr dazu gibts hier