Willy Neuenschwander, der Unverwüstliche

Seit 47 Jahren ist er Trainer aus Leidenschaft - und auch mit 71 denkt er nicht an einen Rücktritt: Willy Neuenschwander vom FC Langenthal ist immer offen für Neues. In der Branche geniesst er hohes Ansehen.

Nochmals eine halbe Million Franken für Dulliken

 «Planung war zu optimistisch»: Die Dulliker Gemeindeversammlung genehmigte eine weitere halbe Million Franken für den Bau des neuen Klubhauses. Nicht alle waren vom Nachtragskredit begeistert.

Mehr dazu hier

 

Der Solothurner Marco Walker will das Oberwallis aufmischen

Wer Marco Walker sagt, denkt sofort: FC Basel. Er war der Mann, der nie im Mittelpunkt stand, sondern seine Arbeit im Hintergrund verrichtete, meist trug er dabei kurze Hosen, egal wie das Wetter auch gerade war. Der gebürtige Solothurner und zehnfache Nationalspieler, einst auch in der Bundesliga bei 1860 München und Mainz 05 unter Vertrag, ist nun Cheftrainer beim FC Naters.

Giovanni Eterno ist der neue FCG-Präsident

Der neue Präsident des FC Grenchen 15 heisst Giovanni Eterno. Der bisherige Vizepräsident wurde an der Generalversammlung am Montagabend einstimmig gewählt. Der Wechsel an der Spitze des Vereins ist keine Überraschung, nachdem der scheidende Präsident Marcel Bolliger klar signalisiert hatte, dass er diese Charge abgeben will.