Subingen geht erfolglos in die Winterpause

Aufsteiger Subingen geht mit einer weiteren Niederlage in die Winterpause der Gruppe 3 der 2. Liga inter. Gegen Tavannes-Tramelan wäre aber mehr als die 0:1-Niederlage möglich gewesen.

Solothurn gewinnt Derby gegen Biel und ist der neue Leader

Mit einem 3:0-Derbysieg gegen Biel erorberte Solothurn im letzten Hinrundenspiel die Tabellenführung. In einer vor allem in der 2. Halbzeit sehr hitzigen Partie holte die Skrzypczak-Elf mit der wohl besten Mannschafts-Leistung der bisherigen Saison diese wichtigen 3 Punkte. Jedoch musste man eine schwere Verletzung von Ersatz-Torhüter Colin Bähler verkraften, der auch heute zunächst den weiterhin verletzten Stamm-Torhüter Jeffrey Grosjean ersetzte.

Freienbach kehrt den Match in Dulliken in der Schlussphase

Der Ausgang der Begegnung des Vierten Freienbach gegen den Zweitletzten, den FC Dulliken, entsprach erst ganz zuletzt der Hierarchie. Der FCF entschied die umkämpfte und untadelig geleitete Partie eine Minute vor dem offiziellen Ende für sich.

1. Liga, Gruppe 2

1. Liga, Gruppe 2