Rotkreuz mit René Erlachner neu in der Gruppe 5

Nach den Rückzügen von Olten, Wettingen und den Eagles Aarau wäre die Gruppe 5 der 2. Liga Inter auf nur noch 11 Teams geschrumpft. Neu wurden deshalb Aegeri und Rotkreuz aus der Innerschweiz in die Gruppe 5 eingeteilt.Spannend dabei: Rotkreuz wird durch den in der Region bestens bekannten Trainer René Erlachner betreut.

 

Hansruedi Birrer ersetzt in Zofingen Flavio Catricalà

Nachdem der auslaufende Vertrag mit Flavio Catricalà nicht erneuert wurde, präsentierte Zofingen rechtzeitig zum Start in die Vorbereitung auf die kommende Saison seinen neuen Trainer. Hansruedi Birrer, zuletzt bei Aaraus U18, übernimmt das Team in der 2. Liga inter.

Die Eagles Aarau sind definitiv abgestürzt

Die undankbare 2. Liga inter schrumpft weiter: In der Gruppe 5 zieht sich mt den Eageles Aarau nach Olten und Wettingen bereits der dritte Klub definitiv zurück. Den Aarauer Adlern gelang es nicht, die fehlenden Junioren für eine Nachwuchsabteilung  aufzutreiben. Jetzt geben sie definitiv auf.

1. Liga, Gruppe 2

2. Liga inter, Gruppe 5