Es fehlte beim FCS an allen Ecken und Enden

Im Auswärtsspiel beim Nachwuchs der Zürcher Grasshoppers zeigte der FC Solothurn eine schwache Vorstellung. Das Spiel endete mit einer.m satten 0:4-Niederlage. Das Ergebnis ging aufgrund des deutlich sichtbaren Klassenunterschieds durchaus auch in dieser Höhe in Ordnung.

Eine gute Halbzeit reicht Olten in Schöftland nicht

Schöftland war gefordert. Nach 5 sieglosen Spielen in Serie musste gegen Olten endlich wieder ein Vollerfolg her. Die ganze erste Halbzeit schien aber der Traum eines Sieges weit entfernt. Die Schöftler konnten kaum Akzente setzen und wirkten etwas lustlos. Der Gast aus Olten war da bedeutend mehr bei der Sache und versuchte aus seinen Möglichkeiten das Beste herauszuholen. Im Gegensatz zum SCS kamen sie denn auch zu Torchancen, mehr aber auch nicht. Entsprechend kurz das Fazit der 1. Hälfte: Es konnte nur besser werden.

1. Liga, Gruppe 2

2. Liga inter, Gruppe 5