Solothurn beweist in Bassecourt starke Nerven

Solothurn holte im Auswärtsspiel beim FC Bassecourt im dritten Spiel den dritten Sieg und übernahm damit vorerst die Tabellenführung. Das 1:2 im Stade de Grands Près kostete jedoch einige Nerven.

Unnötige Grenchner Niederlage in Schöftland

Der FC Grenchen 15 verliert sein Auswärtsspiel in Schöftland unglücklich mit 0:1. Das Gegentor fiel erst in der Schlussphase, als man sich eigentlich schon auf ein torloses Unentschieden eingestellt hatte.

Grenchen gelingt zum Start ein Sieg in Zofingen

.

Der FC Grenchen um Trainer Mirko Recchiuti blickt auf eine gelungene Vorbereitung zurück, hat das Team stark verjüngt und durfte ohne Druck zum Auswärtsspiel reisen. Und siehe da: Die Uhrenstädter spielten völlig gelöst auf, liessen den Ball gekonnt zirkulieren und liessen die Platzherren gar nicht erst ins Spiel kommen.

1. Liga, Gruppe 2