Solothurn bleibt auf der Verfolgung

Solothurn hat mit einem  3:1-Auswärtssieg gegen die U21 der Grasshoppers in Zürich den Anschluss an die vorderen Plätze gehalten. Mit einer guten, geschlossenen Mannschaftsleistung gelang es die drei Punkte mit nach Solothurn zu nehmen.

Zofingen bleibt dank Derbysieg in der Spitzengruppe

Das mit Spannung erwartete Aargauer Derby begann in Zofingen wenig spektakulär. Die Anfangsphase war von gegenseitigem „Beschnuppern“ geprägt. Die Devise: Ja keine Fehler machen. Das Heimteam war es schliesslich, dass die Initiative übernahm und auch zu Torchancen kam. Beide Male konnte die Schöftler Abwehr aber im letzten Moment klären.

Goldau kommt zu Chancen – Langenthal zu Toren

In diesem Nachholspiel zwischen dem SC Goldau und dem FC Langenthal, wollten die Gäste aus dem Oberaargau an die zuletzt guten und erfolgreichen Leistungen anknüpfen. Denn der FC Langenthal lag mit 13 Punkten aus den ersten sieben Spielen, doch etwas überraschend, auf dem hervorragenden vierten Platz in der Tabelle. In Goldau lockte bei einem Sieg die Aussicht, punktemässig mit dem zweitplatzierten FC Baden gleich zu ziehen.

2. Liga inter, Gruppe 5