Aarwangen holt die Brüder Alves Pereira von Niederbipp

Nach der Verpflichtung des früheren Profispielers Joetex Frimpong als Trainer ist Aarwangen, derzeit punktgleich mit Bützberg an der Spitze der Gruppe 5 der Berner 4. Liga, auch auf dem Spielermarkt aktiv gewesen und hat mit João und Manuel Alves Pereira zwei Spieler von Niederbipp geholt. Gleichzeitig stossen auch drei Junioren zur Mannschaft.  

Für die Rückrunde konnte die sportliche Führung des FCA folgende fünf neuen Akteure verpflichten: João Alves, Manuel Alves, David Chukwurah, Semih Cako und Pieterson Mensah. Manuel (22) und João (17) Alves Pereira spielten bereits beim FC Niederbipp unter Headcoach Frimpong. Jetzt möchten die portugiesischen Brüder erneut an der Seite des Ghanaers eine neue Herausforderung beim FC Aarwangen wahrnehmen.

Semih Cako (16), Pieterson Mensah(16) und David Chukwurah (16) haben allesamt den Sprung von den B-Junioren in die erste Mannschaft gemeistert und bringen viel frischen Wind in die Truppe.

1. Liga, Gruppe 2

2. Liga inter, Gruppe 5

1. Liga, Gruppe 2