Kirchberg verliert das "Nahduell" und verpasst den Aufstieg

Das Fernduell um den Gruppensieg in der Berner 2. Liga gegen Courgenay wurde für Leader Kirchberg zu einem "Nahduell" in Biel. Auf der Champagne empfing Azzurri Biel die Kirchberger, während gleichzeitig auf dem Längfeld Besa Biel gegen den bis Dato Gruppenzweiten Courgenay das letzte Spiel austrug.

Während Courgeneay gegen Besa bereits zur Pause mit 3:0 alles klar gemacht hatte und am Ende 7:0 gewann, mühte sich Kirchberg vergeblich ab. Es reichte gegen Azzurri nur zu einem 1:1 und weil der Siegtreffer nicht mehr gelang, raubte Courgenay in der letzten Runde den Emmentalern den Gruppensieg und den Aufstieg in die 2. Liga inter.

 

1. Liga, Gruppe 2

1. Liga, Gruppe 2