Olten gelingt ein Kantersieg

Olten gewinnt souverän gegen Einsiedeln mit 0:4 was insofern überrascht, als dass die Innerschweizer aus den vorangehenden Spielen sieben Punkte geholt hatten. Der FCO holt damit den Gegner ein und klettert in der Gruppe 5 über den Strich.

Olten entführt einen Punkt aus Dietikon

Olten holte in Dietikon das Maximum heraus und eroberte einen Punkt. Schon nach neuen Minuten ging Dietikon durch Dino Duvnjak mit 1:0 hochverdient in Führung. Es hätte zu diesem Zeitpunkt auch schon 3:0 heissen können.

Der FC Dulliken verliert gegen den FC Dietikon auswärts mit 0:3

Nach dem wichtigen Heimsieg gegen den FC Aegeri, stand am Samstag das Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer FC Dietikon auf dem Programm. Der FC Dietikon startete druckvoll und ging in der 18. Minute verdientermassen in Führung. Raphael Meyer konnte nach einer erneuten Flanke nach einem abgewehrten Eckball am 2. Pfosten zum 1:0 einschieben.

2. Liga inter, Gruppe 3

2. Liga inter, Gruppe 5