Nach drei Minuten hatte Olten bereits verloren

Als souveräner Leader der Gruppe 5 galt Dietikon in Olten als Favorit. Doch etwas mehr hatten sich die FCO-Fans schon gewünscht: Nach 2 Minuten und 42 Sekunden lag Olten bereits hoffnungslos 0:2 zurück.

Souveränes Freienbach lässt Wangen keine Chance

Favorit Freienbach wurde in Wangen bei Olten seiner Rolle gerecht. Mit Toren zu Beginn der beiden Hälften war Freienbach schnell auf der Siegerstrasse und blieb (in vier Meisterschaftsspielen und einer Cupbegegnung) zum fünften Mal nacheinander siegreich.

Dietikon demontiert Dulliken

Die Zuschauer auf der Dulliker Ey trauten ihren Augen nicht: Bereits nach acht Minuten stand es 0:3. Leader Dietikon, der gerade mit seinem Trainer João Paiva verlängert hat, demontierte Dulliken und gewann am Ende 8:0.

2. Liga inter, Gruppe 5