Grenchen holt drei Verstärkungen von Solothurn und eine aus Bassecourt

Wie nach der Vorrunde angekündigt, hat der FC Grenchen in der Winterpause auf dem Spielermarkt nach passenden Spielern gesucht, welche das Kader für die anspruchsvolle Rückrunde in der 2. Liga inter verstärken sollen.

Die neuen FCG-Spieler: Nummer 15 Essomba Stéphane (FC Bassecourt, 1. Liga), 3 Grosjean Waylon, 1 Grosjean Jeffrey, 7 Aliu Visar (alle vom FC Solothurn, 1. Liga)

2. Liga inter, Gruppe 5