Dulliken setzt ein starkes Zeichen

Da schien Dulliken schon klinisch tot : In der 29. Minute schoss Pajde Möhlin auf der Ey das 0:2 und der Abstieg aus der 2. Liga inter war besieglt. Oder doch nicht? Postwendend gelang der Anschlusstreffer, das Schlusslicht der Gruppe 5 kehrte den Match noch und gewann 5:2.

Dulliken - Pajde 5:2

Tore: 27. Jonathan Tettey 0:1. 29. Mirco Soravitto 0:2. 29. Albin Duraku 1:2. 33. Ertugrul Özdemir 2:2. 70. Giovanni Gerardi 3:2. 78. Rinor Slishani (Penalty) 4:2. 87. Eigentor (Dejan Grmaca) 5:2. 

Weitere Bilder hier

2. Liga inter, Gruppe 5