Michele Scioscia wechselt von Zofingen zu Solothurn

Der 20-jährige Stürmer Michele Scioscia wechselt per sofort vom SC Zofingen zum FC Solothurn. Scioscia durchlief die Nachwuchsabteilung beim FC Basel, bevor er zu den Aargauern stiess. Zofingen, Leader in der Gruppe 5 der 2. Liga inter, vermeldet noch eine ganze Reihe weiterer Transfers.

Motivierende "Hall of Fame" beim FC Solothurn

Der FC Solothurn hat im Stadion, auf dem Weg von den Garderoben auf das Spielfeld, eine "Hall of Fame" mit Leibchen früherer FCS-Spieler eingerichtet. Ganz oben der frühere Captain der Nationalmannschaft, Gökhan Inler, und daneben der jetzige Nationalspieler Renato Steffen.

Langenthal schiesst gegen Solothurn vier Tore in 20 Minuten

Solothurn hat das Nachbarschafts-Duell in Langenthal nach einem verrückten Spiel mit 3:4 unnötig verloren. Zählt man die Zeit kurz vor und nach der Pause zusammen, dann haben die Oberaargauer ihre vier Tore in nur gerade 20 Minuten geschossen.

1. Liga, Gruppe 2