Langenthal schiesst gegen Solothurn vier Tore in 20 Minuten

Solothurn hat das Nachbarschafts-Duell in Langenthal nach einem verrückten Spiel mit 3:4 unnötig verloren. Zählt man die Zeit kurz vor und nach der Pause zusammen, dann haben die Oberaargauer ihre vier Tore in nur gerade 20 Minuten geschossen.

Das Derby als Abschluss vor der Winterpause

Mit dem Derby zwischen Langenthal und Solothurn wird heute Donnerstag (20.15 Uhr) die Meisterschaft in der Gruppe 2 der 1. Liga in die Winterpause gehen. Solothurn muss unbedingt gewinnen, um auf der Verfolgung der Tabellenspitze zu bleiben. Langenthal will punkten, um sich von den Abstiegsplätzen zu entfernen.

1. Liga, Gruppe 2