Solothurn startet Vorbereitung mit einigen Änderungen im Kader

Visar Aliu kehrt zurückAm Donnerstag bittet der neue FCS-Trainer Jürg Widmer sein Team erstmals zum Training für die neue Saison 2019/2020. Diese wird am Wochenende 3./4. August 2019 mit einem Auswärtsspiel beim SC Goldau beginnen, ehe es am Wochenende darauf zum ersten Heimspiel gegen den FC Wohlen kommen wird. Neben dem Wechsel auf der Trainerbank gibt es auch in der Mannschaft einen Umbruch, der aufgrund der unbefriedigenden Situation in der Endphase der vergangenen Saison nötig wurde.

Insgesamt acht Spieler haben den Verein verlassen. Dies sind Jeffrey und Waylon Grosjean, Shpetim Arifi, Altin Osmani, Edin Hasanovic, Robin Müller, Loris Micelli und Raphael Koch.

Dem stehen bisher sieben Zuzüge gegenüber, wobei der früheren Profi-Spieler Marco Mathys (zuletzt FC Vaduz) bereits vermeldet wurde.

Neu von Xamax Neuenburg stösst Emmanuel Mast zum FCS. Er war zuletzt als Leihspieler für die SR Delémont aktiv. Zurückkehren werden Noel Anderegg und Visar Aliu, die zuletzt als Leihspieler für den FC Grenchen aufliefen. Ebenfalls kein Unbekannter beim FCS ist Alban Selmanaj. Er stand sowohl bei den Junioren  als auch in der Saison 2015/2016 in 21 Spielen in der 1. Liga für Solothurn im Einsatz. Er kehrt vom SC Zofingen zurück. Vom FC Konolfingen stösst Loris Vernocchi zum FC Solothurn. Zudem wird Torhüter Kilian Hari vom FCS-Nachwuchs integriert.

Während der Vorbereitung werden noch 2-3 Junioren-Spieler sowie einige Testspieler dabei sein, die sich für einen Kaderplatz empfehlen können.

Das Vorbereitungsprogramm besteht aus fünf Testspielen und einem Blitzturnier:

12.7.2019 - 19:30 Uhr: FC Aarau (Challenge League) - FC Solothurn (in Gränichen)
13.7.2019 - 14:00 Uhr: FC Köniz (Promotion League) - FC Solothurn (in Bern, Sportplatz Allmend)
16.7.2019 - 19:30 Uhr: FC Solothurn - FC Biberist (2. Liga Regional) (Stadion FCS)
19.7.2019 - 19:30 Uhr: FC Solothurn - FC Breitenrain (Promotion League) (Stadion FCS)
23.7.2019 - 20:00 Uhr: FC Grenchen (2. Liga Inter) - FC Solothurn (in Grenchen)
27.7.2019: Blitzturnier mit FC Kirchberg (2. Liga Regional) und FC Münsingen (Promotion League) (in Kirchberg)

1. Liga, Gruppe 2