Willi Neuenschwander verlängert mit dem FC Langenthal

Vor wenig mehr als einem Jahr ist Willi Neuenschwander zum FC Langenthal zurückgekehrt, um den drohenden Abstieg zu verhindern. Das ist dem mittlerweile 70-Jährigen gelungen. Obwohl die Tabellenlage auch in dieser Saison wieder kritisch ist, hat der FCL den Trainervertrag mit Neuenschwander frühzeitig um ein weiteres Jahr verlängert.

Obwohl der FC Langenthal als Drittletzter der Gruppe 2 mitten im Abstiegskampf steckt, sprach Präsident Guido Bardelli Willi Neuenschwander das Vertrauen aus und verlängerte zu Beginn des Trainingslagers den Vertrag mit ihm bis Ende der Saison 2019/20.

1. Liga, Gruppe 2