Schötz trennt sich von Trainer Erlachner - Pekas übernimmt

Schötz hat sich per sofort von seinem Trainer René Erlachner getrennt. Der FC Schötz schreibt auf seiner Homepage: "Der nicht 1. Liga würdige, grösstenteils lustlose Auftritt der 1. Mannschaft letzten Freitag im Derby gegen den FC Langenthal war gleichzeitig auch die 3. Niederlage in Serie. Der Vorstand ist zum Entschluss gekommen, dass die Basis für eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit fehlt."

Ad interim wird Ante Pekas unterstützt durch Roger Galliker die Mannschaft trainieren und führen, bis ein Nachfolger gefunden ist.

Klicke hier um René Erlachners Statement auf Facebook zu lesen.

1. Liga, Gruppe 2

1. Liga, Gruppe 2