Zofingen stösst auf den zweiten Platz vor

Zofingen bleibt weiterhin auf der Erfolgsspur. Die Mannschaft von Trainer Hansruedi Birrer bezwang in der 2.-Liga-inter-Gruppe 5 den FC Muri zuhause mit 2:0. Mann des Spiels war SCZ-Captain Manuel Weber, der beide Tore erzielte. In der 5. Minute schoss Weber vom Elfmeterpunkt aus das 1:0, in der 87. Minute führte er mit einem direkt verwandelten Freistoss die Entscheidung herbei.

1. Liga, Gruppe 2

2. Liga inter, Gruppe 5

1. Liga, Gruppe 2